L T M P
Noordbrabants 0001 Hoefnagels Branddeuren 2017Lr

Het Noordbrabants Museum

Hoefnagels Fire Safety lieferte und montierte verschiedene feuer- und einbruchhemmende Schiebetüren mit integrierten Fluchttüren für das Noordbrabants Museum in 's-Hertogenbosch. Das Projekt begann mit dem Auswechseln einer vorhandenen Schiebetür. Inzwischen wurden mehrere Türen im Museum ausgewechselt.

Brandabschnitte können verhindern, dass ein Feuer auf andere Räume übergreift. Durch den Einsatz von feuerbeständigen Schiebetüren kann das Museum in die notwendigen Brandabschnitte unterteilt werden. In einem Museum sollte aber natürlich die Kunst im Mittelpunkt stehen. Die Besucher sollen die Kunst optimal genießen können. Die feuerbeständigen Bauteile sollten sich daher möglichst unauffällig in das Gebäude einfügen, damit der Charakter des Museums erhalten bleibt. Eine Herausforderung, denn im Nordbrabant-Museum müssen große Laibungsöffnungen geschlossen werden. Die beiden größten, ca. 8 x 3 Meter und 7 x 3 Meter, sind inzwischen mit einer elektrisch angetriebenen Schiebetür ausgestattet. Diese wurden verkleidet und in einer Farbe beschichtet, die zum Erscheinungsbild des Museums passt.

Da in einem Museum neben dem Brandschutz auch der Einbruchschutz eine wichtige Rolle spielt - Diebstahl kommt häufiger vor als Feuer -, entschied man sich für eine Schiebetür, die beide Funktionen vereint.

Standort’s-Hertogenbosch
Jahr der Realisierung2017
AuftraggeberMuseumkwartier
Eingesetztes Produkt

 

;