L T M P

Hoflieferant

Dank jahrelanger Erfahrung wurde Hoefnagels Fire Safety 2009 von Ihrer Majestät der Königin zum Hoflieferanten ernannt. Dieses Prädikat ist eine königliche Auszeichnung für kleine und mittlere Unternehmen, die nicht unbedingt den königlichen Hof beliefern müssen. Es handelt sich um Unternehmen, die mindestens hundert Jahre alt sind und einen besonders guten Ruf in der Region genießen. Sie zeichnen sich durch Qualität, Solidität und Kontinuität aus.

Hofleverancier CMYK 300Dpi
Brandveiligbouwennl

Brandveilig Bouwen Nederland

Hoefnagels Fire Safety ist Mitglied des Vereins ‚Brandveilig Bouwen Nederland‘ (BBN) und verfügt über ein breites Netzwerk von Partnern, die in der Baubranche aktiv sind. BBN besteht aus führenden Anbietern feuersicherer Baumaterialien und Konstruktionen. Aufgrund der Diversität der Mitglieder und deren Fachwissens ist BBN ein Gesprächspartner für alle Disziplinen innerhalb der Baubranche. Vom Auftragnehmer zum Architekten und vom Auftraggeber zur kontrollierenden Behörde.

Hoefnagels Fire Safety ist einer der Unterzeichner des BBN-Verhaltenskodexes. Darin heißt es unter anderem:

  • Unsere feuersicheren Produkte und Dienstleistungen erfüllen mindestens die Anforderungen der Bauordnung an die Anwendung. Das bedeutet, dass Brandschutzprodukte und -Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen (harmonisierten) Normen geliefert werden.
    Die Brandschutzleistung der Produkte und Dienstleistungen kann anhand eines Zertifikats oder einer Bewertung durch eine akkreditierte Instanz nachgewiesen werden.
  • Falls es nicht möglich ist, für die feuersicheren Produkte und Dienstleistungen ein Zertifikat oder eine Bewertung durch eine akkreditierte Institution vorzulegen, weisen wir unseren Auftraggeber bzw. Kunden vorab ausdrücklich schriftlich darauf hin.
  • Falls gewünscht, können wir mit einer akkreditierten Instanz eine Aussage über die zu erwartende Brandschutzleistung bzw. das Brandverhalten des Produkts im Brandfall machen.
  • Wir informieren unsere Kunden adäquat über den Einsatzbereich unserer Brandschutzprodukte.
  • Wir geben Empfehlungen und stellen den Stakeholdern unser Wissen zur Verfügung.
    Wir liefern unsere Brandschutzprodukte mit adäquaten Montageanleitungen und, falls aus Brandschutzgründen erforderlich, mit Wartungsanweisungen.
  • Wir bieten Schulungen für Installateure/Installationsfirmen an, wenn dies aus Gründen des Brandschutzes notwendig oder gewünscht ist.
    BBN-Mitglieder bürgen nicht nur für ihre Produkte, sondern teilen anhand eines Handbuchs zu wesentlichen architektonischen Kontrollpunkten auch ihr Wissen über die Produkte.

Koninklijke Metaalunie

Hoefnagels Fire Safety ist Mitglied der Koninklijke Metaalunie und wendet daher die von dieser Organisation herausgegebenen allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Mit mehr als 13 000 Mitgliedern ist die Koninklijke Metaalunie die größte Unternehmerorganisation für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Metallbranche. Sie konzentriert sich auf Metallunternehmen mit bis zu ca. 100 Mitarbeitern in verschiedenen Branchen.

 

Metaalunie P Lid Logo
Vca Iso9001 Bureauveritas

VCA und ISO

Unsere Monteure sind intern geschult und verfügen über die notwendigen Zertifikate, Kenntnisse und Kompetenzen, um die Arbeiten verantwortungsvoll durchzuführen. Alle unsere Produkte werden nach VCA** und ISO 9001 montiert und haben - gegebenenfalls - eine CE-Kennzeichnung.

CE nach EN 16034 für industrielle und gewerbliche Brandschutztüren und die Auswirkungen
Am 1. November 2019 wurde die EN 16034 verpflichtend. Ab diesem Zeitpunkt müssen Türen, die unter diese Norm fallen, für die Brand- und Rauchschutzeigenschaften CE-gekennzeichnet sein.

In den letzten drei Jahren der Koexistenzperiode haben wir hart daran gearbeitet, Klarheit darüber zu schaffen, wie und was nach welchen Kriterien zertifiziert werden soll. Viele zugrundeliegende Normen waren und sind noch immer unvollständig, und dadurch stagnierte die Produktentwicklung in diesem Zeitraum. Die Europäische Kommission berät sich derzeit noch mit den verschiedenen Arbeitsgruppen, um Klarheit über die Anwendung der EN 16034 zu schaffen.

Zurzeit ist es möglich, eine Tür nach EN 16034 zu zertifizieren, allerdings kann dies hauptsächlich durch neue Prüfungen und Prüfberichte nach EN 1634-1 realisiert werden. Die 1. Version der Prüfnorm 1634-1 wurde im Jahr 2001 herausgegeben. Seitdem wurden viele Prüfungen mit positiven Ergebnissen durchgeführt, die sich aber regelmäßig als nicht voll verwertbar für eine Zertifizierung nach EN 16034 herausstellen. Auch im Jahr 2017 durchgeführte Prüfungen reichen in vielen Fällen nicht für eine Zertifizierung aus. Demzufolge dürfen viele Produkte mit den korrekten Brand- und/oder Rauchschutzeigenschaften zurzeit formell nicht unter CE (EN 16034) geliefert werden, wenn die Qualität dieser Produkte unverändert ist.

Die unterzeichneten Marktparteien bemühen sich um eine korrekte CE-Kennzeichnung, aber die anhaltende Unklarheit sowie die verbleibende Zeitspanne hat sich als zu kurz erwiesen, um dies für die gesamte Produktpalette rechtzeitig zu erreichen. Selbstverständlich sind alle Marktparteien bestrebt, dies in der kommenden Zeit so schnell wie möglich aufzuarbeiten.

BouwConnect Bibliothek

Hoefnagels Fire Safety ist Teilnehmer an der BouwConnect Bibliothek. Diese Bibliothek entstand in jahrelanger intensiver Abstimmung mit Dutzenden von Baufirmen, Architekten und Ingenieurbüros, Herstellern von Bauprodukten und deren Sicht auf die für einen intelligenteren Bauprozess notwendigen Lösungen.

Bouwconnect
;